• Deutsch
  • English
  • Fotoausstellung: Power of the Mind – Die Suffragetten


    Montag, 04.05.2020 - 00:00 Uhr - 20.06.2020 - 00:00 Uhr

Fotoausstellung zu 100 Jahre Frauenwahlrecht in den USA. Der Kampf um das Frauenwahlrecht in den Vereinigten Staaten hat eine lange Geschichte: Über Jahrzehnte kämpfte die Sufragettenbewegung im Kongress, auf der Straße, am Arbeitsplatz und auch zu Hause für ihr Recht zu wählen. Sie organisierten Demonstrationen, Petitionen, Paraden, hielten Reden und koordinierten sich mit Aktivistinnen unter anderem in Deutschland, England und Frankreich. Erste Erfolge der Sufragetten zeigen sich ab 1869, als im Territorium von Wyoming und Utah das Frauenwahlrecht eingeführt wurde und 1893 Colorado und 1896 Idaho als erste Bundesstaaten folgten. In den Jahren vor dem 1. Weltkrieg weitete sich die Bewegung zur Einführung des Wahlrechts in den USA stark aus und konnte sich nach dem Krieg 1919 durchsetzen. Power of the Mind zeigt 40 Fotografien aus der Zeit bis 1920 sowie
einige Dokumente aus dem 19. Jahrhundert, die einen Eindruck dieses historischen Kampfes für die Gleichberechtigung vermitteln und die einmalige Geschichte der Sufragettenbewegung einfangen.

• Zu sehen von Di. 31.3. bis Sa. 20.6. jeweils Di.-Fr. 9-13 und Sa. 14-17 Uhr
• Ort: d.a.i. Tübingen
• Eintritt frei
• In Kooperation mit der Universitätsstadt Tübingen, Stabsstelle Gleichstellung und baf e.V. - Bildungszentrum und Archiv zur Frauengeschichte Baden-Württembergs

Unsere Förderer

Contact us!

Deutsch-Amerikanisches Institut Tübingen
Karlstr. 3 · 72072 Tübingen
Tel. 07071-795 26-0 · Fax 07071-795 26-26
mail [at] dai-tuebingen.de · www.dai-tuebingen.de

 
Visit us!

Bibliothek: Di - Fr:  13.00 - 18.00 Uhr, Sa: 11.00 - 14.00 Uhr
Sekretariat: Di - Fr: 9:00 - 13.00, 14.00 - 17.00 Uhr
Montags geschlossen

 
Find us!