• Deutsch
  • English
  • Cine Talk: "On the Basis of Sex" Ruth Bader Ginsburgs Kampf für Gerechtigkeit und Gleichberechtigung


    Mittwoch, 20.02.2019 - 20:00 Uhr - 22:30 Uhr

Cine Talk: "On the Basis of Sex" (USA, 2018, Regie: Mimi Leder, 120 min, OmdU)

Filmvorführung und Gespräch

Die Vereinigten Staaten in den 1950er Jahren: Frauen und Männer sind lediglich in der Theorie gleichgestellt – Polizistinnen oder Richterinnen gibt es nicht. Ruth Bader Ginsburg will diese Welt verändern. Sie studiert als eine von wenigen Frauen Jura an der Elite-Universität Harvard. Nach ihrem
Abschluss als Jahrgangsbeste muss sie sich mit einer Stelle als Professorin zufriedengeben, obwohl sie lieber die Gerichtssäle erobern würde – ein Privileg, das ihren männlichen Kollegen vorbehalten ist. Als ihr Ehemann Marty sie auf einen Fall aufmerksam macht, in dem Charles Moritz aufgrund seines Geschlechts der Steuernachlass für die Pflege seiner Mutter verweigert wird, wittert sie ihre Chance einen Präzedenzfall zu schaffen, der eine seit Jahrzehnten stillstehende Gesetzeslage ad absurdum führt.

Die Filmbiografie „On the Basis of Sex“ (Deutscher Titel: Die Berufung - Ihr Kampf für Gerechtigkeit) verfolgt die Anfänge von Ruth Bader Ginsburgs Karriere, die als Ikone der Frauenrechtsbewegung der 1970er und US-Populärkultur gilt. Seit 25 Jahren widmet sich die Richterin am Supreme Court dem Kampf für Gleichberechtigung und gegen geschlechtsspezifische Diskriminierung.

Begrüßung
Sophia Florence Eder
Programmmanagerin Neckar-Alb der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

Dr. Ute Bechdolf
Direktorin des Deutsch-Amerikanischen Instituts Tübingen (d.a.i.)

Einführung (in deutscher Sprache)
Dr. Thomas W. Gijswijt ist seit 2012 Amerikanistik-Dozent an der Universität Tübingen. Er promovierte in Amerikanischer Geschichte an der Universität Heidelberg. Gijswijt ist Experte auf dem Gebiet der amerikanischen Außenpolitik, der transatlantischen Beziehungen während und nach dem Kalten Krieg, der Präsidentschaftswahlen und der Geschichte der Bilderberger-Gruppe. Dozent der Amerikanistik, Eberhard Karls Universität Tübingen

 

Unsere Förderer

Contact us!

Deutsch-Amerikanisches Institut Tübingen
Karlstr. 3 · 72072 Tübingen
Tel. 07071-795 26-0 · Fax 07071-795 26-26
mail [at] dai-tuebingen.de · www.dai-tuebingen.de

 
Visit us!

Bibliothek: Di - Fr:  13.00 - 18.00 Uhr, Sa: 11.00 - 14.00 Uhr
Sekretariat: Di - Fr: 9:00 - 13.00, 14.00 - 17.00 Uhr
Montags geschlossen

 
Find us!