• Deutsch
  • English
  • Die USA und China – Kooperation oder Konflikt?


    Dienstag, 23.05.2017 - 19:15 Uhr

Vortrag von Prof. Dr. Anja-Desirée Senz, Universität Heidelberg. Der Vortrag betrachtet die Beziehungen zwischen der VR China und den USA und fragt nach Konfrontations- und Kooperationspotentialen angesichts der chinesischen Wirtschaftsdynamik und der wachsenden internationalen Präsenz Chinas. Was kennzeichnet die bilateralen Beziehungen auf der politischen, ökonomischen und sozio-kulturellen Ebene? Wie eng sind die beiden Länder miteinander verflochten? Welche Rolle spielen gegenseitige Wahrnehmungen für die Gestaltung der bilateralen Beziehungen? Wie werden sich die bilateralen Beziehungen unter der Trump-Administration entwickeln? Prof. Dr. Anja-Desirée Senz arbeitet am Institut für Sinologie der Universität Heidelberg mit dem Schwerpunkt Wirtschaft, Politik und Gesellschaft Chinas und Ostasiens.

 

• In Kooperation mit der Konrad-Adenauer-Stiftung, der Industrie- und Handelskammer Reutlingen - Tübingen und mit freundlicher Unterstützung der Morgenstern AG

 

                                       

Unsere Förderer

Contact us!

Deutsch-Amerikanisches Institut Tübingen
Karlstr. 3 · 72072 Tübingen
Tel. 07071-795 26-0 · Fax 07071-795 26-26
mail [at] dai-tuebingen.de · www.dai-tuebingen.de

 
Visit us!

Bibliothek: Di - Fr:  13.00 - 18.00 Uhr, Sa: 11.00 - 14.00 Uhr
Sekretariat: Di - Fr: 9:00 - 13.00, 14.00 - 17.00 Uhr
Montags geschlossen

 
Find us!