• Deutsch
  • English
  • Integraler Salon: Lernen im AQAL – Was macht dich wirklich glücklich?


    Donnerstag, 18.07.2019 - 20:15 Uhr

Gespräch mit Marie-Rose Fritz, Berbourg – Luxemburg. Bei den monatlichen Treffen des integralen Salons geht es um die Vertiefung und Anregung einer integralen Lebenspraxis, die maßgeblich durch den amerikanischen Philosophen Ken Wilber geprägt ist. Auf Wunsch ehemaliger Besucher*innen soll seine Theorie beim nächsten Treffen ausführlich analysiert werden. Dazu wird die Luxemburgerin Marie-Rose-Fritz die Teilnehmer*innen mit dem AQAL-Modell und dessen praktischem Nutzen vertraut machen, indem sie es auf eine ganz konkrete Fragestellung anwendet. Der Name ‚AQAL‘ ist die gängige Abkürzung für „alle Quadranten, Ebenen, Linien, Zustände und Typen“ und fasst damit Wilbers wichtigste Grundbegriffe zusammen, die in ihrer Gesamtheit eine Art integrale Landkarte des menschlichen Bewusstseins darstellen. Dieses Bewusstsein erleben die Teilnehmer*innen des Integralen Salon so interaktiv und spielerisch, dass ein  Bogen zum größeren Ganzen gespannt werden kann und die Impulse und Achtsamkeit des Abends in den Alltag getragen werden können.

• In deutscher Sprache
• Ort: d.a.i.-Saal

Unsere Förderer

Contact us!

Deutsch-Amerikanisches Institut Tübingen
Karlstr. 3 · 72072 Tübingen
Tel. 07071-795 26-0 · Fax 07071-795 26-26
mail [at] dai-tuebingen.de · www.dai-tuebingen.de

 
Visit us!

Bibliothek: Di - Fr:  13.00 - 18.00 Uhr, Sa: 11.00 - 14.00 Uhr
Sekretariat: Di - Fr: 9:00 - 13.00, 14.00 - 17.00 Uhr
Montags geschlossen

 
Find us!