• Deutsch
  • English
  • Meet the Feminist: #metoo - und jetzt? Chancen und Herausforderungen einer „neuen“ Sexismusdebatte


    Montag, 27.05.2019 - 20:15 Uhr

Gespräch und Diskussion mit Dr. Nicole Hirschfelder, Universität Tübingen und d.a.i.-Direktorin Dr. Ute Bechdolf. Mehr als ein Jahr ist es her, dass die #metoo-Bewegung eine beachtliche Debatte über Sexismus ausgelöst hat. Im Gespräch mit Ute Bechdolf wird Nicole Hirschfelder die Ursprünge dieses neuen Zweiges der feministischen Bewegung skizzieren und in diesem Zusammenhang auch die Bedeutung einer Reihe verwandter Themen wie „toxische Männlichkeit“ (toxic masculinity) oder „Vergewaltigungskultur“ (rape culture) erklären. In ihrem Austausch werden sie sich auch mit den Unterschieden zwischen den früheren Wellen des Feminismus und dem aktuellen (Online-)Aktivismus befassen und Fragen aus dem Publikum beantworten, um eine lebhafte Diskussion über Chancen und Herausforderungen der #metoo-Bewegung zu führen.

Dr. Nicole Hirschfelder ist Amerikanistin an der Universität Tübingen. Zu ihren Forschungsschwerpunkten gehören soziale Bewegungen wie #metoo und #BlackLivesMatter. Im Frühlingssemester 2019 ist sie Visiting Professor an der University of Maryland.

• In deutscher Sprache
• Ort: d.a.i.-Saal
• Eintritt: frei, über Spenden freuen wir uns
• In Kooperation mit der Abteilung für Amerikanistik, Universität Tübingen und baf.e.V. – Bildungszentrum und Archiv zur  Frauengeschichte Baden-Württembergs

       

Unsere Förderer

Contact us!

Deutsch-Amerikanisches Institut Tübingen
Karlstr. 3 · 72072 Tübingen
Tel. 07071-795 26-0 · Fax 07071-795 26-26
mail [at] dai-tuebingen.de · www.dai-tuebingen.de

 
Visit us!

Bibliothek: Di - Fr:  13.00 - 18.00 Uhr, Sa: 11.00 - 14.00 Uhr
Sekretariat: Di - Fr: 9:00 - 13.00, 14.00 - 17.00 Uhr
Montags geschlossen

 
Find us!