• Deutsch
  • English
  • Juli 2019: Explore the American Southwest


    Studienreise nach Albuquerque, Santa Fe und Taos, New Mexico!

    Sa. 27.07.2019 - So. 11.08.2019

     

     

  • Juli 2019: Explore the American Southwest


    Studienreise nach Albuquerque, Santa Fe und Taos, New Mexico!

    Sa. 27.07.2019 - So. 11.08.2019

     

  • Juli 2019: Explore the American Southwest


    Studienreise nach Albuquerque, Santa Fe und Taos, New Mexico!

    Sa. 27.07.2019 - So. 11.08.2019

  • Juli 2019: Explore the American Southwest


    Studienreise nach Albuquerque, Santa Fe und Taos, New Mexico!

    Sa. 27.07.2019 - So. 11.08.2019

  • Juli 2019: Explore the American Southwest


    Studienreise nach Albuquerque, Santa Fe und Taos, New Mexico!

    Sa. 27.07.2019 - So. 11.08.2019

Native America

A Study Tour to Albuquerque, Santa Fe and Taos, New Mexico


In New Mexico befinden sich 19 sogenannte “Pueblos”, Indianerdörfer, die seit ca. 1,000 Jahren bewohnt sind. Wir besuchen vier der bedeutendsten dieser Pueblos, und Sie können vor Ort Antworten auf ihre Fragen zum indigenen Leben in New Mexico erhalten.

Der Besuch des antiken Chaco Canyons (UNESCO Weltkulturerbe), einer zentralen zeremoniellen Stätte aller "Pueblo-Indians", der Salinas Ruinen und des Bandelier National Monuments wird in Ihnen einen unvergesslichen Eindruck der frühen Kultur und Architektur der nordamerikanischen indigenen Völker hinterlassen.

Bevor wir uns ins Feld begeaben verbrachten wir einen akademischen Tag an der University of New Mexico, wo wir von indigenen Lehrenden und Studierenden der Universität einen Einblick in die Geschichte, Politik, Kultur, das Bildungssystem und Sozialleben und die Kunst der indigenen Bevölkerung erhielten. In den folgenden Tagen hatten wir die einmalige Gelegenheit, einen Gerichtsprozess zu beobachten und mit dem*r Richter*in und Sozialarbeiter*innen persönlich zu sprechen. Bei einem Besuch der Native American Academy Albuquerque (NACA) konnten wir mit indigenen Lehrenden das Bildungssystem. Bei dem La Plazita Institute, Inc., eine "non-profit grassroots organization"  erfuhren wir von Aktivisten und Sozialarbeitern, worauf der Erfolg der holistischen Methode in der Sozialarbeit beruht. Wir unterhielten uns mit dem "Curanderismo", die sich mit den traditionellen Heilmethoden der indigenen Bevölkerung der Amerikas beschäftigen und erfuhren von den Methoden indigener Heiler*innen und Ärzt*innen, die integrative Medizin betreiben und westliche Methodik mit Curanderismo verbinden. An einem Abend nahmen wir an einer traditionellen Zeremonie in einer Sweat Lodge teil. Ein Erlebnis, das wir nie vergessen werden!

Die unbestrittenen Höhepunkte unserer Reise waren wie immer zeremonielle Tänze in den "Pueblos". Wir bewunderten die sakralen Tänze im "Jemez Pueblo" und den legendären "Corn Dance" (Maistanz) der "Santa Ana Pueblo-Indians" und vertieften unser Verständnis für die spirituelle Welt der "Pueblo Indians".

Besuche der ältesten Kirche in den USA, des Regierungsgebäudes ("Round House") in Santa Fe, eines Open-Air Konzertes in den botanischen Gärten Albuquerques, ein Besuch an der weltberühmten Santa Fe Opera, Museumstouren sowie kurze Abstecher in die urbane Universitätslandschaft und das koloniale “Old Town” Albuquerques standen auch mit auf dem Programm.

Auf unserem Ausflug in die Sandia Mountains mit der längsten einspurigen Seilbahn der Welt konnten wir die frische Luft und den einmaligen Blick auf Albuquerque und die atemberaubende Weite des Südwestens genießen.

In Kooperation mit Unravel Travel

Wenn Sie Ihre Reise verlängern möchten, können Sie optional mit Unravel Travel direkt im Anschluss eine Zusatzwoche in Mexico verbringen. Weitere Informationen zu dieser und anderen Reisen finden Sie hier

 

Feedack

Für mich war unser Aufenthalt in ABQ, mit allem drum und dran, einmalig. Das ist durchaus wörtlich zu nehmen, denn die perfekte Organisation durch das d.a.i. und die vielen engagierten Fachleute, mit dem was sie geboten haben, ist nicht zu übertreffen. Vor Ort vor allem Susi Knoblauch, von deren persönlichen Beziehungen alle profitierten. Eine ganz tolle Arbeit des d.a.i., mit allen, die daran beteiligt waren. Herzlichen Dank dafür. (Elke K., Teilnehmerin)

Organisation und Betreuung waren perfekt und sehr persönlich und übertrafen für mich alles, was ich bisher auf solchen Fortbildungen kennengelernt hatte. Meine Gastfamilie war sehr nett, aufgeschlossen und interessiert; zusätzlich zum Programm war das die wunderbare Möglichkeit, das amerikanische Alltagsleben kennenzulernen. (Teilnehmerstimmen, Lehrerfortbildungsreise 2016)

 

Das Angebot an der Universität und außerhalb war sehr beindruckend und nichts war zu viel. Ein Programm in dieser Fülle und mit dieser Art der Angebote ist einmalig - wir durften absoluten Koryphäen von Fachleuten und ganz besonderen Menschen begegnen. (Teilnehmerstimmen, Lehrerfortbildungsreise 2016)

 

Bei meiner Einführungsstunde USA in der letzten Woche habe ich einfach nur gestrahlt und konnte den Schülern sehr viel erzählen. Ich bin jetzt dort gewesen und habe ausschließlich positive Erfahrungen gemacht! Die Reise hat alle Erwartungen übertroffen – vielen Dank! (Teilnehmerstimmen, Lehrerfortbildungsreise 2016)

 

Zielgruppe:

Interessierte, insbesondere auch Lehrer*innen aller Schularten

Leistungen:

  • Einführungsseminar in Tübingen 
  • Zweiwöchiges Studienprogramm in Albuquerque, NM
  • Inklusive sind alle Vorträge, Frühstück und Exkursionen, die Teil des Programms sind
  • Die Unterbringung erfolgt in ausgewählten Gastfamilien vor Ort
  • Reiserücktritts- und Insolvenzversicherung 

Eckdaten:

  • Sa. 27.07.2019 - So. 11.08.2019
  • Info-Abend: Do. 31.01.2019 von 18:00 bis 19:00 Uhr im d.a.i.-Saal

 

Die Broschüre der Reise finden Sie hier.

Hier finden Sie unsere AGBs

Beratung und nähere Informationen

 

 

Fotos: (c) Christoph Schnittert

Beratung und Broschüren

Fordern Sie hier mehr Informationen an oder kontaktieren Sie uns! »weiterlesen

 
 
Sprachreise San Diego

Sprach-/Jugendreise mit Abiturvorbereitung nach San Diego, Kalifornien »weiterlesen

Unsere Förderer

Contact us!

Deutsch-Amerikanisches Institut Tübingen
Karlstr. 3 · 72072 Tübingen
Tel. 07071-795 26-0 · Fax 07071-795 26-26
mail [at] dai-tuebingen.de · www.dai-tuebingen.de

 
Visit us!

Bibliothek: Di - Fr:  13.00 - 18.00 Uhr, Sa: 11.00 - 14.00 Uhr
Sekretariat: Di - Fr: 9:00 - 13.00, 14.00 - 17.00 Uhr
Montags geschlossen

 
Find us!