• Travel Journal


Travel Journal


Kultur- und Studienreise:


New York Studienreise:

Unsere Reiseleiterin Jessica hat einen sehr guten Job gemacht. Wir haben nahezu alle gängigen Ziele mitbekommen und sind ob der guten und erfahrenen  Reisebegleitung an mehreren Stellen tiefer in Themen eingestiegen, was man als Pauschaltourist so wohl kaum täte. Und dann war da noch ihre erfrischende, zugewandte Art. Ruhig und gefasst, aber wenn nötig, prompt reagierend.
Olga M.

Eine rundum gelungene  Reise! Ich danke Jessica für alles was sie für uns gemacht hat. Dank dieser Reise bin ich von Amerika so „angefixt“ dass ich sicher wieder mit euch reisen werde!
Marie F.

 

 

 

 

 

 

 

Lehrerfortbildung:


Albuquerque Lehrerfortbildungsreise:

Für mich war unser Aufenthalt in ABQ, mit allem drum und dran, einmalig. Das ist durchaus wörtlich zu nehmen, denn die perfekte Organisation durch das d.a.i. und die vielen engagierten Fachleute, mit dem was sie geboten haben, ist nicht zu übertreffen. Vor Ort vor allem Susi Knoblauch, von deren persönlichen Beziehungen alle profitierten. Eine ganz tolle Arbeit des d.a.i., mit allen, die daran beteiligt waren. Herzlichen Dank dafür.
Eike K.

 

Teilnehmer/innen der Lehrerfortbildungsreise Portland:

A very instructive and enjoyable program at the same time. 

 

Das Programm in seiner Bandbreite war wertvoll, interessant und motivierend für mich. Mir gefiel ganz besonders unsere harmonische Gruppe von aufgeschlossenen, neugierigen und interessanten Lehrerinnen und Lehrern – sie war einfach aus einem Guss. 

 

Teilnehmer/innen der Lehrerfortbildungsreise nach Toronto / Kanada:

An extensive and comprehensive overview of Canadian civilization, society and culture. The lectures and teachers were highly professional and delivered accurate and challenging points of view, comments and ideas. I will certainly benefit from this excellent program. 

 

[Die Dozentinnen] Laura und Kim: Beide Frauen haben mich sehr beeindruckt, sie waren die denkbar besten 'Botschafterinnen' einer Pädagogik der Inklusion und des Umgangs mit 'Diversity', die nun ja auch endlich hierzulande diskutiert wird.

 

Das Programm war hochkarätig, sehr abwechslungsreich, oft emotional packend, durch die Exkursionen sehr anschaulich.

 

Teilnehmer/innen der Lehrerfortbildungsreise nach Brisbane / Australien:

The program is excellent because it covers a wide range of interests: literature, aborigines, the social system, biology, etc.

 

Was ich ganz toll fand, war die Unterbringung bei den Homestays; das Englischsprechen stand bei mir schon im Vordergrund. Die Organisation war natürlich auch klasse! 

 

We got well equipped with all different sorts of material, much of which I will be able to use in the classroom. 

 

Teilnehmer/innen der Lehrerfortbildungsreise New Orleans:

New Orleans offers all aspects of the South in one place. I have learned a lot about US culture, and much more: This city is an exciting place to study American culture and society, and to experience the liveliest music scene in the world.

 

Teilnehmer/innen der Lehrerfortbildungsreise Delaware:

As a teacher I could not have imagined a more diverse and rewarding experience.

 

Schülersprachreise San Diego:


Ich fand es eine wunderschöne Zeit, die ich nie vergessen werde. Ich wünschte, ich könnte nochmal mit!

 

War super, hat sich total gelohnt mitzukommen.

 

Die Lehrer sind immer auf einen eingegangen und haben so lange erklärt, bis man es verstanden hatte.

 

Mir hat am besten das lockere Miteinander gefallen.

 

The sailing trip was awesome, but I also liked the sports day and the movie nights.

 

„Es war eine sehr gut organisierte Reise und eine wunderschöne, unvergessliche Zeit!

 

Youth Camp im Allgäu: 


Liebes d.a.i.-Team!
Ich möchte Ihnen ganz schnell eine kleine Rückmeldung zum Youth Camp geben. Meine Tochter Franziska hat die 2. Woche in der Wertach-Mühle mitgemacht. Es hat ihr sehr, sehr gut gefallen! Das Betreuerteam mit Pedro, Justin, Elisabeth, Jule und Micha war supernett und die Verköstigung durch Jules Kochkünste fand großen Anklang! Deshalb allen Verantwortlichen ein dickes Lob und Dankeschön!!

 

Alles dabei: neue Erfahrungen sammeln, Spaß haben und mehr Sicherheit in der Sprache Englisch bekommen.

 

Schade, dass es so schnell vorbeiging!

 

Die Stimmung im Youth Camp war total fröhlich und aufgeweckt. Alle kamen gut miteinander aus und es wurde nie langweilig.

 

Die teachers und volunteers waren total gut drauf und alle hatten Spaß miteinander.

 

Auch in den Mini-Unterrichtseinheiten war alles entspannt und locker. Man lernt etwas und amüsiert sich dabei. Wir haben zum Beispiel ein Theaterstück auf Englisch gestaltet.

 

Eine super Gelegenheit, um neue Leute kennenzulernen, Spaß bei Aktionen zu haben und ganz nebenbei auch noch sein Englisch zu verbessern.

 

Very nice camp, you did a good job, I have nothing I can suggest to you.

 

I learned a lot of speaking skills.

 

 

Keep on doing it like this!

 

We learned with fun!

 

 

U.S. Sports Camp:


I loved the sports and that it was explained in English.

 

The American Football, Basketball, Baseball was great!

 

It was very cool!

 

My favorite day of the week was the day where we played Baseball.

 

 

 


Reisen & Camps

Hier gelangen Sie zu unseren Reise- und Campangeboten ... »weiterlesen

 
Beratung und Broschüren

Fordern Sie hier mehr Informationen an oder kontaktieren Sie uns! »weiterlesen

 
FAQ

Fragen zu den Camps? Hier gibt es Antworten! »weiterlesen

Unsere Förderer

Contact us!

Deutsch-Amerikanisches Institut Tübingen
Karlstr. 3 · 72072 Tübingen
Tel. 07071-795 26-0 · Fax 07071-795 26-26
mail [at] dai-tuebingen.de · www.dai-tuebingen.de

 
Visit us!

Bibliothek: Di - Fr:  13.00 - 18.00 Uhr
Sekretariat: Di - Fr: 9:00 - 13.00, 14.00 - 17.00 Uhr
Montags geschlossen

 
Find us!