• Deutsch
  • English
  • Undergraduate Studies: Das Bachelorstudium in den USA


Die klassischen Hochschulabschlüsse der „Undergraduate Studies“ in den USA sind der Bachelor of Arts (B.A.) bzw. der Bachelor of Science (B.Sc.), die nach einem vierjährigen Studium an einem privaten oder staatlichen College bzw. an einer Universität verliehen werden.

Besonderheit in den USA: Das Bachelorstudium ist hier in der Regel eine vielseitige und facettenreiche Grundausbildung (education of liberal arts).

Es besteht zusätzlich die Möglichkeit, an ein Community College zu gehen. Community Colleges bieten Associate Degree Programs an, die nach zwei Jahren zum Associate of Arts (A.A.) oder Associate of Science (A.S.) führen. Hierbei wird unterschieden zwischen dem Terminal Degree Program, das in zwei Jahren eine berufliche Ausbildung abschließt, und dem Transfer Degree Program, das einen Wechsel in das dritte Studienjahr eines Bachelor-Studiengangs erlaubt. Wesentlich geringere Studiengebühren in den ersten zwei Jahren machen dieses Programm für internationale Studierende interessant. Plant man nach dem Associate Degree an eine andere Hochschule zu wechseln, sollte man sich in jedem Falle bereits im Vorfeld über die Kurse und deren Anrechnung erkundigen.

Unsere Förderer

Contact us!

Deutsch-Amerikanisches Institut Tübingen
Karlstr. 3 · 72072 Tübingen
Tel. 07071-795 26-0 · Fax 07071-795 26-26
mail [at] dai-tuebingen.de · www.dai-tuebingen.de

 
Visit us!

Bibliothek: Di - Fr:  13.00 - 18.00 Uhr, Sa: 11.00 - 14.00 Uhr
Sekretariat: Di - Fr: 9:00 - 13.00, 14.00 - 17.00 Uhr
Montags geschlossen

 
Find us!