• Deutsch
  • English
  • USA


    Die USA bietet zahlreiche Möglichkeiten wertvolle Erfahrugen zu machen. Hier findest du mehr Infos zu Aupair, Freiwilligendiensten und vielem mehr.

  • Kanada


    Lust auf Kanada? Hier findest du alle wichtigen Informationen und Angebote.

  • Down Under


    Ab nach Down Under? Wir bieten auch Informationen zu all den Möglichkeiten in Australien und Neuseeland.

  • Kontakt


    Du hast Fragen oder Anregungen? Hier findest du den/die richtige*n Ansprechpartner*in.

Freiwilligendienste in den USA

Freiwilligendienst

Bei einem Freiwilligendienst im Ausland (IFJD, FSJ, ADiA, etc.) arbeitest du in gemeinwohlorientierten Einrichtungen im sozialen, ökologischen, kulturellen, sportlichen oder im Bildungsbereich.

 

Allgemeines

Allgemeine Voraussetzungen:

  • mind. 18 Jahre alt
  • Grundkenntnisse in Englisch
  • gute gesundheitliche Verfassung
  • Engagement, Offenheit und Durchhaltevermögen

 

Internationaler Jugendfreiwilligendienst (IJFD)

​Der Internationale Jugendfreiwilligendienst ist ein Freiwilligendienst im Ausland, der vom Bundesfamilienministerium gefördert wird. Dabei kann man ein gemeinnütziges Projekt im sozialen, ökologischen und kulturellen Bereich oder im Sport-und Bildunsgbereich unterstützen. 

  • Dauer: 6 bis 18 Monate
  • Verdienst: angemessenes Taschengeld, Versicherung, Urlaubsanspruch und Begleitseminare

 

Workcamps (kurzzeitiger Freiwilligendienst)

Beim Work Camp-Programm hilfst du bei einem gemeinnützigen Projekt (ökologischer, sozialer oder kultureller Bereich) für 1 bis 6 Wochen mit.

 

USA

Wer in den USA an einem Freiwiligendienst teilnehmen möchte, benötigt ein Besuchervisum (B-1 für geschäftliche Zwecke).

 

Freiwilligendienste in den USA unterliegen strengen Bedingungen (EducationUSA):

  • sie dienen karitativen und gemeinnützigen bzw. religiösen Zwecken

  • die geleistete Arbeit kommt unmittelbar der lokalen US-Community zugute

  • sie sind nicht ausbildungs- oder berufsorientiert - no hands-on training allowed

  • sie sind unbezahlt, erlauben aber ein geringfügiges Taschengeld sowie freie Unterkunft und Verpflegung

  • die Einrichtung in den USA ist steuerlich als charitable organization anerkannt (501c(3) status)

Es ist durchaus möglich, sich selbst auf die Suche nach einem geeigneten Freiwilligendienst zu machen, solange er die oben genannten Kriterien erfüllt. Zudem gilt es zu beachten, dass obwohl der Dienst in vielen Programmen eine staatliche Förderung erhält, er doch oft mit einer eigenen Kostenbeteiligung verbunden ist. Schließlich ist die Organisation des Freiwilligenjahres eine relativ komplexe Thematik, so dass man ausreichend Zeit für dessen Vorbereitung einplanen sollte.

 

Hilfreiche Links:

Unsere Förderer

Contact us!

Deutsch-Amerikanisches Institut Tübingen
Karlstr. 3 · 72072 Tübingen
Tel. 07071-795 26-0 · Fax 07071-795 26-26
mail [at] dai-tuebingen.de · www.dai-tuebingen.de

 
Visit us!

Bibliothek: Di - Fr: 13.00 - 18.00, Sa: 11.00 - 14.00 Uhr
Montags geschlossen
Sekretariat: Di - Fr: 9:00 - 13.00, 14.00 - 17.00 Uhr
Montags geschlossen

 
Find us!