• Deutsch
  • English
  • Meet Our Ambassadors in Sneakers 2018


Ambassadors in Sneakers (II)

A Young Leaders’ Transatlantic Summer Academy on Human Rights


 

Follow us!

 

 

 

Meet our Human Rights Ambassadors 2018

 

Team Germany from Baden-Württemberg and Schleswig-Holstein includes young leaders from:
Büchen, Esslingen am Neckar, Heidelberg, Metzingen, Neumünster, Niebüll, Reutlingen, Stuttgart-Vaihingen, Tübingen, Vaihingen/Enz

 

Team USA from Alabama and Georgia includes young leaders from: 
Athens, Birmingham, Clayton, Columbus, Hampton, Macon-Bibb, Sugar Hill

 

Press Kit

 

Stuttgarter-Zeitung.de vom 10. Oktober 2018

"Was man kennt verurteilt man nicht so schnell" erklärt Elisabeth Jetter in ihrem Interview mit der Stuttgarter Zeitung, in dem sie ihre neu gewonnen Eindrücke teilt. Sie und Richard-Elsen Groeneveld sind Teil des Jugendgemeinderats in Vaihingen/Enz und haben sich als „Ambassadors in Sneakers“ in Amerika mit Themen wie Waffenbesitz, Rassismus und Nachhaltigkeit auseinandergesetzt

 

 Vahinger Kreiszeitung vom 05. Oktober 2018 (Foto: Banholzer)

„Deutschland wirkt auf einmal ganz klein.“ Elisabeth Jetter und Richard-Elsen Groeneveld (Team Germany) aus Kleinglattbach waren Teil von "Ambassadors in Sneakers" und erzählen von ihren eindrucksvollsten Erlebnissen zum Thema Rassismus, transatlantischer Beziehungen und Menschenrechte.

 

Schwäbisches Tagblatt vom 02.Oktober 2018 (Foto: Faden)

Clara Sökler Sanchez (Team Germany) über Programmhighlights und ihre persönlichen Erkenntnisse aus AiS 2018. Sie berichtet u. a. von dänischen Kindergärten, inspirierenden Bürgermeistern und darüber, was es (nicht) braucht, um die Welt zu verändern.

 

Khabar.com von September 2018

„Being a part of this program means to be exposed to different cultures and different types of governments.” Bhavin Patel (Team USA) berichtet auf Khabar Online, einem Indisch-Amerikanischen Magazin, über seine Erfahrungen und Eindrücke als Ambassador in Sneakers.

 

Holsteinischer Courier vom 23. Juli 2018 (Foto: Meyer)

Felix Bockmann und Ray-Kevin Finger (beide Team Germany) stehen kurz vor ihrer Abreise in die USA. Team USA war bereits in Deutschland, Hauptschwerpunkt war das Thema Flüchtlinge und Integration. Die Teilnahme an dem Projekt "Ambassadors in Sneakers" hat sich für die beiden Schüler bereits gelohnt, da sie schon viele Freundschaften geschlossen haben und einen neuen Blick auf die amerikanische Kultur und Politik gewinnen konnten. 

 

Team USA introduces the project "Ambassadors in Sneakers" to their community on the local news in Early May 2018:

 

Vaihinger Kreiszeitung vom 20. April 2018 (Foto: pv)

Bald geht es los: Erst einmal nach Hamburg und Berlin und danach nach Atlanta/Birmingham und New York City. Elisabeth Jetter und Richard-Elsen Groeneveld (beide Team Germany) sind schon sehr gespannt auf das, was sie erwartet und freuen sich über die Chance als "Mini Botschafter" an dem Projekt teilzunehmen. Auch berichten sie davon, wie sie diese einmalige Chance ergattert haben.

Elisabeth Jetter und Richard-Elsen Groeneveld stellen Ambassadors in Sneakers vor

 

Team Germany sends greetings to Team USA during their info session in March 2018:

 

Unsere Förderer

Contact us!

Deutsch-Amerikanisches Institut Tübingen
Karlstr. 3 · 72072 Tübingen
Tel. 07071-795 26-0 · Fax 07071-795 26-26
mail [at] dai-tuebingen.de · www.dai-tuebingen.de

 
Visit us!

Bibliothek: Di - Fr:  13.00 - 18.00 Uhr, Sa: 11.00 - 14.00 Uhr
Sekretariat: Di - Fr: 9:00 - 13.00, 14.00 - 17.00 Uhr
Montags geschlossen

 
Find us!