• Deutsch
  • English
  • BAM! Newsflash aus der amerikanischen Comic-Szene


    Mittwoch, 30.11.2016 - 16:15 Uhr

Vortrag von Alexander Klähr, Gesellschaft für Comicforschung (ComFor)

Der Comic ist eine eigenständige Kunstform, so amerikanisch wie Jazz.

Lange als Medium für Kinder, dann als randständiges Revier für eingefleischte Fans abgestempelt, ist der US-Comic
zurzeit lebendiger denn je. In Blockbuster-Superheldenverfilmungen und Fernsehserien liefern Comics

Charaktere, Stoffe und Identifikationsmuster für ein völlig neues Publikum, was auch das
Interesse am Ursprungsmedium belebt. Die San Diego Comic Con ist die heißeste Plattform für
das Testen neuer populärer Erzählformate, und der Markt für digitale Comics wird immer weiter erschlossen.
Alexander Klähr, leidenschaftlicher Comic-Fan und Forscher, bietet einen
Abriss der gut 100-jährigen Geschichte sowie eine Einführung in neue Entwicklungen,die

die Breite dieses faszinierenden und vitalen Mediums illustriert.

Unsere Förderer

Contact us!

Deutsch-Amerikanisches Institut Tübingen
Karlstr. 3 · 72072 Tübingen
Tel. 07071-795 26-0 · Fax 07071-795 26-26
mail [at] dai-tuebingen.de · www.dai-tuebingen.de

 
Visit us!

Bibliothek: Di - Fr:  13.00 - 18.00 Uhr, Sa: 11.00 - 14.00 Uhr
Sekretariat: Di - Fr: 9:00 - 13.00, 14.00 - 17.00 Uhr
Montags geschlossen

 
Find us!